responsive website templates


KUNSTZONE KLAUSE

Vergessene Zwischenräume. Plötzlich spielen wir wieder oder halten inne und staunen. Die Wahrnehmung von Kunstinhalten, ganz egal, ob diese in der Klause aktiv ausgelebt oder passiv erfahren werden, begleitet Gäste im Zuge ihres Aufenthalts fortwährend und wird hier als ein Grundpfeiler für eine gesundheitsfördernde Stabilisierung und Reflexion verstanden.


 MULTIMEDIALE   KUNSTTHERAPIE

„Jeder Mensch ist kreativ!“

Joseph Beuys hat die Idee wie kein anderer geprägt!
Ich habe diese Gedanken immer so verstanden, dass jeder Mensch über eine schöpferische Kraft verfügt, die ursprünglich vorhanden ist. Zumeist kann man sie bei einem Kind wahrnehmen, das unbefangen und selbstvergessen spielt um des Spielens Willen, nicht um ein bestimmtes Konzept zu verwirklichen.
Meiner Auffassung nach setzen wir diese schöpferische Kraft im Alltag ein, dann, wenn ein Vorhaben sich nicht umsetzen lässt und wir umdenken müssen.
Der Zugang zur Multimedialen Kunsttherapie soll Spaß machen und reichlich Fantasie hervorbringen. Neben dem Gesprächsaustausch über Themen, mit denen sich die Teilnehmenden einbringen, findet auch ein Austausch über interessante Bücher, Filme, Musik und kulinarische Kostbarkeiten aus der Schatzkammer der Region Vulkanland statt.
Ich lade Sie dazu ein, Ihre Anliegen, Begabungen und Fähigkeiten zu entfalten. Im Rahmen der Lebenskunstwerkstatt ihnen Raum, Zeit und Kraft zu widmeten.
Dr. Michael Worsch

FELLOWSHEEP - Ein Kunstfilm

created by Raphael Ginbar & Stella Braasch

Mobirise
FELLOWSHEEP -Kunstfilm



KÜNSTLERARCHIV 

Bereits zahlreiche namhafte KünstlerInnen nutzen die Klause als inspirierende Plattform für ihre Kreativarbeiten.

DIE KLAUSE

A-8344 BAD GLEICHENBERG, Taxbergstraße 15/17/19
+43 (0)3159 44 915 • Fax: +43 (0) 3159 44 915-11
willkommen@die-klause.at
www.die-klause.at